Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier. 

 Link http://www.rcuc.de/   

Pressemitteilung & Einladung 
Roger Willemsen Gastredner beim Club der Optimisten

Hamburg, 14.10.2013

der Sommer ist vorbei und die Tage werden nun wieder kürzer und kälter. Oder optimistischer formuliert: Der jährliche Herbstbrunch des „Club der Optimisten“ steht vor der Tür. Als Gastredner wird
der Publizist und Fernsehmoderator Roger Willemsen sprechen am:

Samstag, den 26. Oktober 2013 ab 12 Uhr
in der HANSE LOUNGE, Neuer Wall 19, 20354 Hamburg

Der studierte Germanist, Philosoph und Kunsthistoriker wurde als Publizist und Moderator zahlreicher Sendungen in der deutschen Fernsehlandschaft bekannt. Seine Karriere begann 1991 mit der Sendung „0137“ – der Name steht für die telefonische Vorwahl unter der sich die Zuschauer an der Live-Sendung beteiligen konnten. In den über 600 Ausstrahlungen zeigte er anhand seiner zum Teil sehr speziellen Interviewpartner, dass er vor Tabuthemen nicht zurückschreckt und inhaltliche Grenzen für ihn nicht existieren. Stattdessen ist sein Auftreten bis heute von Toleranz, Neugier und Offenheit geprägt und stellt stets den Menschen in den Fokus. ZDF-Formate wie „Willemsens Woche“ oder „Willemsens Zeitgenossen“ errangen nicht nur Kultstatus, sondern wurden mit Preisen wie das „Goldene Kabel“ und dem „Adolf-Grimme-Preis“ ausgezeichnet.

Die 200 Vertreter aus Medien, Politik und Wirtschaft werden beim Herbstbrunch Willemsens Ansichten zur „Kultur des Engagements“ hören. Basierend auf der Philosophie der Optimisten, die nicht an Passivität glaubt, sondern davon überzeugt ist, dass die Zukunft nur besser werden kann wenn man selbst etwas beiträgt, wagt Roger Willemsen seinen ganz eigenen Blick auf unsere Gesellschaft. Die Entwicklung unserer Kultur versetzt uns zunehmend in die Position eines Beobachters, der vom Sofa aus kommentiert und kritisiert. Schuld an der Misere sind immer die Anderen: der Staat, die Banken, die Medien, die Bahn, die Reichen oder die Hartz 4 Empfänger. Jeder fordert Verhaltensänderungen und mehr Engagement. Nur nicht von sich selbst. Wir sind in dieser Hinsicht sehr simpel gestrickt und finden schlafwandlerisch den Weg des geringsten Widerstandes.

Und Roger Willemsen weiß wovon er redet, wenn es um den Willen zur Veränderung geht. Die Liste seiner sozialen Aktivitäten  bei verschiedensten Hilfsprojekten ist nicht weniger beeindruckend als seine TV-Karriere. So ist Roger Willemsen Schirmherr des Frauenvereins Afghanistan e.V., Botschafter von Amnesty International, Unterstützer von Terre des Femmes und auch Pate des Kinderhospizes Bethel.

Der "Club der Optimisten" und seine Gäste  freuen sich auf einen spannenden Diskussionsaustausch und kreative Gespräche.
 

Wenn wir Sie als Gast bei dem diesjährigen Herbstbrunch des Hamburger "Club der Optimisten" begrüßen dürfen, schicken Sie bitte das beiliegende Fax bis zum 21. Oktober an uns zurück.



Weitere Informationen zum Club der Optimisten finden Sie unter www.clubderoptimisten.de 


Für alle Presseanfragen steht Ihnen Ursula Reimers von ursula reimers consulting & communications gerne zur Verfügung.

Presse:

Ursula Reimers
ursula reimers consulting & communications
Gerhofstraße 2
20354 Hamburg
Tel.:
Fax:
Email:
Web:
040 - 34 99 46 - 10
040 - 34 99 46 - 20
info@rcuc.de
www.rcuc.de